SWITCH-Kultur

Im Oktober 2011 startete die neue Veranstaltungsreihe SWITCH-Kultur, Hubert E. und ich hatten die Idee, andere Veranstaltungen innerhalb der Szene anbieten zu wollen, kostenfrei auf Spendenbasis unter dem Motto "Ausgehen für einen guten Zweck" . Am Anfang war es schwer Künstler zu finden, die ohne Gage für das SWITCHBOARD auftreten wollen, es war viel Überredungskunst angesagt. Doch mittlerweile ist die SWITCH-Kultur zum festen Bestandteil der Veranstaltungen im Switchboard geworden.

In der Zwischenzeit blicken wir, ähnlich dem Regenbogen, auf ein tolles buntes Programm zurück und in die Zukunft, wir starteten mit einer Veranstaltung im Monat, immer am 4. Donnerstag um 20 Uhr. Mittlerweile machen wir nicht selten  2 Veranstaltungen im Monat, da die Nachfrage gross ist, wir engagierte Künstler finden die sagen: "Da mach ich mit" - Das SWITCHBOARD liegt uns am Herzen!

Die Darbietungen sind gemischt, von Lesungen mit Musikbegleitung, über Vorträge, Theaterdarbietungen, Gesang mit Instrumentenbegleitung, Travestie, Oper, Operette, Musical, politische Veranstaltungen, Weinproben, Vernissageeröffnungen, ensthafte Diskussionen zum Thema HIV, Filmvorführungen usw.

Dankbar sind wir den Künstlern, die durch Ihren Einsatz das SWITCHBOARD attraktiv machen und immer wieder neue Gäste anlocken.  Bekannte Grössen treten auf, aber auch unter den Stammgästen sind versteckte Künstler zu finden  - Ihnen gilt ein besonderer Dank.

Zu den Abenden gibt es dann immer noch das beliebte selbstgekochte "hessenESSEN", welches mit viel Liebe und Witz vom hessenEssen-Team gekocht und kredenzt wird. Da schmeckt man die Liebe im Detail! Rundum – ein gelungener Abend zum Lachen, Freuen, Entspannen und Nachdenken.

Das Konzept überzeugte: Frankfurt ist um eine weitere Attraktion reicher!

Wer gerne mal auftreten möchte (Musiker werden vorallem gesucht!) oder wer in den Veranstaltungsnewsletter aufgenommen werden möchte: einfach eine Email an Ralf.Doeblitz@t-online.de schreiben, in Facebook oder Gayromeo mit dem SWITCHBOARD verlinken – und Du bist immer auf dem aktuellen Stand.

 

Was sollen wir noch sagen – das SWITCHBOARD ist mehr als nur eine Kneipe!

 

Noch Fragen?
Sprechen Sie mich an!

Ralf Döblitz
Ralf.Doeblitz@t-online.de